Lauterquelle Offenhausen und Gestütsmuseum Marbach

Die Lauterquelle beim ehemaligen Kloster Offenhausen ist ein künstlich gestauter Weiher mit ca. 150 Liter/Sekunde und bildet die Basis der 47 km langen Lauter auf der Schwäbischen Alb mit der Mündung zwischen Unter- und Obermarchtal. Reizvolles Tal. Weitere Ausflugsziele: Gestütsmuseum in der Klosterkirche Offenhausen. Oberhalb des 844m hohen Sternbergs ist ein an den Wochenenden bewirschafteter Aussichtsturm mit Blick zu den Alpen.

täglich 8-12 / 13-17 Uhr

Auskunft:
Telefon 07385 / 9695 0
poststelle@hul.bwl.de

Nähere Hinweise siehe
Gestüt Marbach
Gomadingen-Offenhausen
Gestütsmuseum Klosterkirche Offenhausen


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 04.03.2003